Andockmanöver an die ISS für 13:18 Uhr MESZ vorgesehen

28. Juli 2005, 11:07
posten

Shuttle bringt Ausrüstungs- und Ersatzteile sowie Verpflegung zur Raumstation

Cape Canaveral/Washington - Zwei Tage nach dem Start soll das NASA-Space-Shuttle "Discovery" am Donnersta) an der internationalen Raumstation ISS andocken. Das Andockmanöver ist für 13.18 Uhr MESZ vorgesehen. Bei dem Anflug an die Raumstation sollen auch Aufnahmen vom Unterboden der "Discovery" gemacht werden, nachdem dort eine Hitzekachel beim Start beschädigt worden war.

Es handelt sich um den ersten Flug einer NASA-Raumfähre zur ISS seit November 2002. Nach dem tödlichen Absturz der Raumfähre "Columbia" vor zweieinhalb Jahren hatte die NASA alle Versorgungsflüge zur internationalen Raumstation eingestellt. Die siebenköpfige Besatzung der "Discovery" bringt lang erwartete Ausrüstungs- und Ersatzteile sowie Nachschub an Verpflegung zur ISS. (APA/dpa)

Share if you care.