Die Beitrittsversuche der Türkei

11. Dezember 2005, 19:28
7 Postings
  • Juni 1959: Ankara bewirbt sich um die Mitgliedschaft in der EWG, als Antwort schlägt diese eine Assoziierung vor.

  • Dezember 1964: Ein Assoziationsabkommen tritt in Kraft.

  • April 1987: Die Türkei beantragt die Mitgliedschaft der EG.

  • Dezember 1989: Die EG-Kommission lehnt ab.

  • Jänner 1996: Zollunion zwischen der EU und der Türkei tritt in Kraft.

  • Dezember 1999: Europäischer Rat in Helsinki: Türkei erhält Status eines Beitrittskandidaten.

  • Dezember 2002: Gipfel von Kopenhagen: EU stellt Ankara Beitrittsverhandlungen in Aussicht. Die Entscheidung darüber soll 2004 fallen.

  • Oktober 2004: EU-Kommission empfiehlt Verhandlungsaufnahme.

  • Dezember 2004: Der Rat beschließt, die Verhandlungen am 3. Oktober 2005 zu beginnen. (red/DER STANDARD, Printausgabe, 28.7.2005)
    Share if you care.