Eisenstadt: Vermisster Krankenhauspatient gefunden

27. Juli 2005, 19:09
posten

Dialysepatient hatte sich aus Versehen eingesperrt

Eisenstadt - Das Verschwinden eines Patienten hat am Mittwoch im Krankenhaus Eisenstadt für Aufregung gesorgt. Der 61-Jährige wurde seit etwa 5.00 Uhr vermisst. Eine Suche konnte am Nachmittag laut BPD Eisenstadt gegen 14.30 Uhr eingestellt werden: Der Mann wurde im Spital in einem Zimmer entdeckt. Er hatte sich offenbar aus Versehen eingesperrt.

Das Fehlen des 61-jährigen Dialysepatienten hatte zu einer Suchaktion im Stadtgebiet von Eisenstadt geführt. Dabei wurde auch die Bevölkerung per Lautsprecher um Mithilfe gebeten. An der Suche beteiligt war neben Polizeistreifen ein Hubschrauber des Innenministeriums. (APA)

Share if you care.