Israelischer Generalstaatsanwalt will Sharons Sohn Omri anklagen

27. Juli 2005, 22:58
posten

Aufhebung von Immunität des Parlamentsabgeordneten beantragt

Jerusalem - Der israelische Generalstaatsanwalt Menachem Masus will den Parlamentsabgeordneten Omri Sharon, Sohn von Ministerpräsident Ariel Sharon, anklagen. In einem Schreiben an das israelische Parlament habe der Staatsanwalt am Dienstag die Aufhebung der Immunität des Politikers beantragt, berichtete die israelische Tageszeitung "Haaretz".

Omri Sharon müsse sich wegen illegaler Wahlkampffinanzierung, Dokumentenfälschung und Falschaussage unter Eid verantworten. Ihm werde vorgeworfen, Scheinfirmen betrieben zu haben, um den Wahlkampf seines Vater bei einer partei-internen Vorwahl zu finanzieren. (APA/dpa)

Share if you care.