Wagrain: 16-jähriger mit Fahrrad tödlich verunglückt

27. Juli 2005, 17:12
6 Postings

Mit Radpedalen gegen Gehsteig gefahren und gestürzt

Salzburg - Bei einem Fahrradunfall im Gemeindegebiet von Wagrain (Pongau) zog sich Dienstag Nachmittag ein 16-Jähriger aus Mönchengladbach so schwere Verletzungen zu, dass er kurz nach der Einlieferung ins Krankenhaus Schwarzach starb, teilte die Polizei mit. Der Bursche war mit den Pedalen seines Fahrrades gegen den Randstein gefahren und gestürzt.

Der 16-Jährige und sein 46-jähriger Vater hatten mit den Fahrrädern einen Ausflug unternommen. Plötzlich hörte der Vater einen Schrei seines hinter ihm fahrenden Sohnes. Er blickte sich um und sah den 16-Jährigen leblos am Boden liegen. Der herbeigerufene Rettungshubschrauber brachte den Burschen in das Krankenhaus Schwarzach, wo er an seinen schweren Verletzungen kurze Zeit später starb. (APA)

Share if you care.