Film: Ein kurzer Urlaub

27. Juli 2005, 12:11
posten
Ein kurzer Urlaub (I/SPA 1973, Vittorio de Sica, 106 min.): Eine Frau, die seit dem Unfall ihres Mannes für den Unterhalt ihrer Familie aufkommen muss, verliebt sich bei einem Sanatoriumaufenthalt in einen lebenslustigen jungen Mann und kehrt aus Pflichtbewusstsein zur Familie zurück. Ein ganz pflichtbewusster, moralinsaurer Film des alten Neoversimo-Romantik-Haudegen De Sica. Mit Florinda "Ich bin Frau und habe Pflichten" Bolkan. (red)
28.7., 2.00 - 3.45, ZDF
Share if you care.