Feuer in russischer Öl-Raffinerie unter Kontrolle

27. Juli 2005, 08:11
posten

Keine Explosion in Raffinerie Nowoufimski

Moskau - In der russischen Öl-Raffinerie Nowoufimski ist am Dienstag ein Feuer ausgebrochen. "Eine Rohrleitung brach, was einen Brand auslöste", sagte ein Mitarbeiter des örtlichen Katastrophenschutzes. Anders als zunächst berichtet habe es keine Explosion gegeben. Feuerwehrleute hätten den Brand unter ihre Kontrolle gebracht. Der Zwischenfall habe nicht die Produktion beeinträchtigt.

Die Raffinerie liegt in der Wolga-Region von Baschkortostan und wird von der dortigen Regierung kontrolliert. In der Periode von Jänner bis Mai wurden dort 2,42 Millionen Tonnen Öl aufbereitet. Mit diesen Kapazitäten liegt das Werk im Mittelfeld der rund drei Dutzend russischen Raffinerien. (APA/Reuters)

Share if you care.