17-jähriger Vorarlberger war mit gestohlenem Bagger unterwegs

27. Juli 2005, 08:13
1 Posting

Wollte offenbar sein defektes Moped nach Hause transportieren

Ein 17-jähriger Vorarlberger Jugendlicher ist in der Nacht auf Montag mit einem Bagger auf Landesstraßen unterwegs gewesen. Die schwere Baumaschine hatte der Jugendliche zuvor von einem Abstellplatz in Wolfurt bei Bregenz entwendet. Laut Sicherheitsdirektion wollte der 17-Jährige mit dem Bagger offenbar sein kaputtes Moped nach Hause transportieren.

Der Jugendliche aus Göfis (Bezirk Feldkirch) konnte gegen 4.00 Uhr in Rankweil bei Feldkirch gestoppt werden. Der Bagger war einer Diensthundestreife aufgefallen. Beim Feststellen der Personalien stellte sich das jugendliche Alter des Baggerfahrers heraus. Er wird nach Angaben der Sicherheitsdirektion wegen unbefugter Inbetriebnahme eines Fahrzeugs angezeigt. (APA)

Share if you care.