AMD bringt deutlich günstigeren Dual-Core-Prozessor

10. Oktober 2005, 14:10
6 Postings

Athlon 64 X2 3800+ soll die Produktpalette nach unten abrunden - Bisher noch keine offizielle Ankündigung

Auch wenn es noch keine offizielle Ankündigung von Seiten AMDs gibt, die ersten Händler führen ihn bereits in ihren Listen: Der Athlon 64 X2 3800 soll die Dual-Prozessor-Linie des Chipproduzenten nach unten abrunden.

Nachlass

Auffälligstes Merkmal ist dabei der Preis, waren bisherige X2-CPUs jenseits der 500 US-Dollar-Grenze angesiedelt, so soll es das neue Modell "schon" um 370 Euro geben. Der Weg in deutlich günstigere Preisregionen wird wohl zumindest zum Teil auch von der Konkurrenz vorgegeben: Intel bietet bereits jetzt mit dem Pentium D 820 und 830 Dual-Core-CPUs um einen vergleichbaren Preis an.

Merkmale

Der Athlon 64 X2 3800 soll mit 2 GHz getaktet sein und zweimal 512 KByte L2-Cache bieten. Zum Einsatz kommt dabei wie bei seinen größeren Brüdern der Manchester-Kern, der im 90 Nanometer-Prozess gefertigt wird. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.