Springreiten: EM-Titel an deutsche Reiter

28. Juli 2005, 11:40
1 Posting

Kutscher Europameister - Puck gab im Finale nach erstem Umlauf auf

San Patrignano/Italien - Die deutschen Springreiter haben die Europameisterschaften in San Patrigano eindrucksvoll dominiert. Nach erfolgreich verteidigtem Team-Gold trat im Einzelbewerb am Sonntag Marco Kutscher in die Fußstapfen von Christian Ahlmann. Mit dem Hengst Montender setzt sich der 30-Jährige, der als Bereiter beim diesmal fehlenden Ludger Beerbaum tätig ist, nach einem Abwurf am Schlusstag knapp vor Christina Liebherr durch. Die Schweizerin blieb in der fünften Prüfung mit No Mercy fehlerfrei.

Österreichs Nummer eins, Gerfried Puck, hatte sich mit S+L 11th and Bleeker als 24. für die Entscheidung der besten 25 qualifiziert, gab aber dort im ersten Umlauf auf. Österreichs neu formierte, unerfahrene Equipe war am Freitag über Rang zehn nicht hinausgekommen. (APA)

Share if you care.