Montag: Verhängnis

24. Juli 2005, 19:02
posten

23.00 bis 0.45 | RBB | FILM | Damage, Großbritannien/Frankreich 1992. Louis Malle

Ein bisschen Tratsch gefällig? Bitte sehr: Juliette Binoche merkte zu den Dreharbeiten an, dass sie sich daran nur sehr ungern erinnere, nicht wegen Louis Malle, sondern wegen der Zusammenarbeit mit ihrem Filmpartner Jeremy Irons. "Die Liebesszenen mit ihm - bei denen wir ja überwiegend nackt waren - sind ein echter Albtraum gewesen. Einmal steckte er mir seine Zunge in den Mund, nur um mich zu provozieren. Außerdem ist er sehr eitel. Ich hatte immer das Gefühl, dass er sich beim Spielen selbst im Spiegel betrachtete." Pfui, Jeremy!
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.