Tschechien: Kulturminister und Dramatiker Dostal gestorben

25. Juli 2005, 18:06
posten

Erlag 62-jährig einem Krebsleiden - In kommunistischen Zeit hatte der Schriftsteller und Theaterregisseur jahrelang Berufsverbot

Prag - Der tschechische Kulturminister, Dramatiker und Theaterregisseur Pavel Dostal ist am Sonntag im Alter von 62 Jahren einem Krebsleiden erlegen. Das teilte die Universitätsklinik in Brünn mit. Der Sozialdemokrat gehörte zu den respektiertesten Politikern des Landes und war mit siebenjähriger Amtszeit einer der dienstältesten Minister. Vor der politischen Wende von 1989 hatte der Autor vieler Theaterstücke als Regimegegner Veröffentlichungsverbot und musste unter anderem als Leichenwäscher arbeiten. Politiker aller Parteien würdigten Dostal als aufrechten und streitbaren Demokraten.

Schriftsteller, Dramatiker und Regisseur trat 1991 der Sozialdemokratischen Partei bei

Dostal wurde am 25. Februar 1943 in Olmütz (Olomouc) geboren. Er arbeitete zunächst als Chemiker, widmete sich aber ab Mitte der 60er Jahre dem Theater und war unter anderem als Schriftsteller, Dramatiker und Regisseur tätig. Nach der Niederschlagung des Prager Frühlings im August 1968 arbeitete er an Radiosendungen mit, die gegen die Okkupation durch die Truppen des Warschauer Paktes protestierten. Nach der Wende 1989 kehrte er wieder zum Theater zurück. 1991 trat er der Sozialdemokratischen Partei (CSSD) bei.

Im Juni trat er krankheitsbedingt von politischem Amt zurück

Er war ab 1996 Mitglied des Abgeordnetenhauses, ab 1998 Kulturminister. Im Juni 2005 trat er krankheitsbedingt von seinen politischen Ämtern zurück. Als Grund dafür führte er allerdings nicht seinen Gesundheitszustand, sondern seine "Abscheu" vor der politischen Situation im Land an. Dostal war der am längsten dienende tschechische Minister und gleichzeitig laut Umfragen der populärste Politiker im Land. Er war verheiratet und hatte vier Kinder. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Dostal, im Mai 2005 bereits schwer von Krankheit gezeichnet.

Share if you care.