Hutchison Whampoa will Formel 1 kaufen

26. Juli 2005, 08:23
8 Postings

Zeitung: Kaufoffert von einer Milliarde Dollar

London - Der Mischkonzern "Hutchison Whampoa", dem auch der österreichische Mobilfunkbetreiber "3" gehört, will offenbar die Formel 1 kaufen. Der Zeitung "Sunday Telegraph" zufolge lege der Hongkonger Unternehmensriese eine Kaufofferte über eine Milliarde Dollar vor. Bernie Ecclestone habe sich bereits mit Managern der Mediensparte Tom Group von Hutchison getroffen, heißt es weiter. Hutchison sehe großes Potenzial für die Formel 1 in Asien. Der Konzern beschäftigt weltweit 160.000 Mitarbeiter. (APA)
Share if you care.