Stefan Gehrer wird London- Korres­pon­dent, Jelinek Chef von "Offen gesagt"

25. Juli 2005, 15:14
27 Postings

Neubesetzungen in der ORF-Information

Angesichts der Terroranschläge und auf Grund der britischen EU-Präsidentschaft wird ab August wieder ein fixer ORF-Korrespondent aus London berichten. Laut "profil" wird der frühere ZIB-1-Moderator Stefan Gehrer den auf drei Monate befristeten Posten übernehmen.

Auch in der Frage der Leitung von "Offen gesagt" ist laut "profil" eine Entscheidung gefallen. Neuer Chef der Diskussionssendung wird - auf Vorschlag von Chefredakteur Werner Mück und Info-Direktor Gerhard Draxler - Gerhard Jelinek, der bisher die Sendung "Report" leitete und dies in Doppelfunktion künftig auch weiterhin tun soll. Jelineks Bestellung muss noch formal vom Redakteursrat bestätigt werden. (APA)

Share if you care.