Heute: Tour d'Honneur nach Paris

24. Juli 2005, 17:06
posten

Die 92. Große Schleife endet nach der kürzesten Etappe in der Hauptstadt

St. Etienne - Am Sonntag werden die letzten 144 von 3.607 km der 92. Tour de France absolviert. Die auch als Tour d'Honneur bekannte letzte Etappe ist eine Hommage an den Sieger, der nach 23 Tagen und 21 Etappen zum siebenten Mal Lance Armstrong heißen wird. Ein Sieg auf den Champs Elysees gilt allerdings als besonderer Fischzug.

Nach rund 500 km langer Zugfahrt auf der Transferpassage von St. Etienne gehen die Fahrer in Corbeil-Essonnes an den Start. Üblicherweise bleibt das Peloton abgesehen von den Zwischenspurts der Sprinter bis zur Ankunft in Paris zusammen, wo noch acht Runden auf den Champs-Elysees zu absolvieren sein werden. Dort endet die Tour seit 1975 zum 31. Mal.

Im Finale sind noch einmal die Sprinter im Kampf um das Grüne Trikot gefordert, zahlreiche Einzelkämpfer werden versuchen sich vom jagenden Feld abzusetzen. Auch der schnelle Bernhard Eisel wird auf einen Spitzenplatz aus sein. (red)

Share if you care.