Deutscher Ligapokal: Bremen und Stuttgart im Halbfinale

26. Juli 2005, 23:58
posten

Dort warten schon Schalke und Bayern München

Düsseldorf - Werder Bremen und der VfB Stuttgart stehen im Halbfinale im deutschen Fußball-Ligapokal. Im Auftaktspiel der mit insgesamt 5,2 Millionen Euro dotierten Veranstaltung setzten sich die Hanseaten am Samstag in Düsseldorf gegen Bayer Leverkusen mit 1:0 (1:0) durch. Vor 15.000 Zuschauern erzielte Ivan Klasnic (19.) nach Vorarbeit von Micoud das entscheidende Tor. In der Nachspielzeit verschoss Bayern-Keeper Butt einen Foulelfer.

Im Semifinale sind die Bremer am Mittwoch beim Vizemeister Schalke zu Gast. Im zweiten Vorrundenspiel setzten sich die Mannen von Giovanni Trapattoni gegen Hertha BSC Berlin nach Elferschießen durch und trifft nun Meister Bayern München. Martin Stranzl kam bei den Stuttgartern nicht zum Einsatz. (APA/dpa)

Deutscher Liga-Pokal (Vorrunde):

  • Werder Bremen - Bayer Leverkusen 1:0 (1:0). Tor: Klasnic (19.)

  • Hertha BSC - VfB Stuttgart (ohne Stranzl) 3:4 nach Elferschießen (0:0).
    • Bild nicht mehr verfügbar

      Klasnic macht alles klar für Werder.

    Share if you care.