Drei Hamburger mit sieben Tonnen Haschisch festgenommen

23. Juli 2005, 14:25
posten
Wiesbaden - Die italienische Polizei hat auf einem deutschen Fischkutter rund sieben Tonnen Haschisch entdeckt. Zugleich wurden drei Männer aus Hamburg im Alter von 25, 34 und 47 Jahren festgenommen, wie das Bundeskriminalamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte. Das Rauschgift im Wert von rund 18 Millionen Euro war den Angaben zufolge unter Zementplatten im Laderaum versteckt. (APA/AP)
Share if you care.