Schmiergeldaffäre: Emig auf freiem Fuß

26. Juli 2005, 10:36
posten

Haftbefehl gegen den unter Korruptionsverdacht stehenden Ex-Sportchef des Hessischen RundfunksEmig aufgehoben

Der unter Korruptionsverdacht stehende Ex-Sportchef des Hessischen Rundfunks, Jürgen Emig, ist wieder auf freiem Fuß. Der Haftbefehl wurde aufgehoben, wie das Amtsgericht Frankfurt am Freitag mitteilte. Der Haftgrund der Verdunkelungsgefahr sei nicht mehr gegeben. Auch die von der Staatsanwaltschaft beantragte Erweiterung des Haftbefehls sei von dem zuständigen Richter abgelehnt worden, sagte Gerichtssprecher Claus Ullrich.

Emig soll einen Teil von so genannten Produktionszuschüssen für sich behalten haben, die für bestimmte Sportübertragungen an den Hessischen Rundfunk gezahlt worden waren. Auch der ebenfalls unter Verdacht stehende Sportchef des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR), Wilfried Mohren, war in Untersuchungshaft genommen worden. (APA/dpa)

Zum Thema

Schmiergeldaffäre: Fernseh-Sportchef Mohren entlassen - In Korruptionsaffäre verstrickter Journalist laut MDR untragbar

Share if you care.