Deutscher Arbeitsloser bot Niere im Internet an

23. Juli 2005, 14:25
1 Posting

Wollte Existenz seiner Familie sichern

Viersen - Ein 54 Jahre alter Arbeitsloser hat in Deutschland im Internet eine seiner Nieren für 400.000 Euro angeboten. Das Auktionshaus eBay habe die Versteigerung beendet und die Polizei eingeschaltet, berichtete ein Polizeisprecher am Freitag im nordrhein-westfälischen Viersen. Gegen den Langzeitarbeitslosen wurde Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Transplantationsgesetz erstattet.

Im Polizeiverhör gestand der Familienvater vom Niederrhein den Vorwurf. Er habe aber nicht gewusst, dass das Anbieten der eigenen Organe strafbar sei und mit der Aktion die Existenz seiner Familie sichern wollen. Die Polizei sprach von einem tragischen Fall. (APA/dpa)

Share if you care.