Model Iman wird 50

31. Juli 2005, 22:03
1 Posting

Ehefrau von Popstar David Bowie war Vorkämpferin für schwarze Fotomodelle

Frankfurt/Main - Die Somalierin Iman Abdulmadschid, seit April 1992 mit Popstar David Bowie verheiratet, war Vorkämpferin für schwarze Models. Sie wird immer noch als Model gebucht, auch wenn sie am Montag 50 Jahre alt wird. Am Anfang ihrer Karriere war die schöne Afrikanerin geheimnisumwittert. Man erzählte, dass sie als Ziegenhirtin für die Laufstege der Luxusschneider entdeckt wurde. Dies stellte sich als Legende heraus.

In Wirklichkeit wurde sie in Mogadischu als Tochter eines Diplomaten geboren, wuchs fünfsprachig, auf und studierte, nachdem sie in Ägypten die High School abgeschlossen hatte, Politikwissenschaften an der Universität von Nairobi. Dort wurde sie auf dem Campus von dem Fotografen Peter Beard entdeckt. Ihre erste Arbeit als Model war 1976 für die amerikanische Ausgabe der "Vogue".

Sie arbeitete unter anderem für Yves St. Laurent, Versace, Calvin Klein und Donna Karan und wurde als Fotomodell von Helmut Newton, Richard Avedon, Irving Penn und Annie Leibovitz verewigt. Als Schauspielerin war Iman in "Miami Vice", "Out of Africa" und in dem Star-Trek-Film "Das unentdeckte Land" zu sehen. Seit 1994 ist Iman mit ihrer eigenen Kosmetik auch Unternehmerin. In die Ehe mit David Bowie brachte sie Tochter Zulekha ein, die gemeinsame Tochter Alexandria Zahra wurde 2000. Iman engagiert sich in Wohltätigkeitsorganisationen wie "Mother's Voices" und "The Children's Defense Fund". (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.