Guerilla-Filme in der Wiener Arena

28. Juli 2005, 21:01
posten

Anarchisch und antikapitalistisch: Das "Lost Film Festival" gastiert in Österreich

Wien - Humorvolle Anarchie bringt das "Lost Film Festival" am Dienstag (26.7.) in die Arena. Das radikal antikapitalistische, globalisierungskritische Independent-Filmfestival aus West Philadelphia widmet sich Guerilla-Filmen, politischen Kurzfilmen und Satiren. Tourbegleiter des wandernden Multimedia-Events ist die 20-köpfige Infernal Noise Brigade, die gern auf Demos spielt, und die DJs Filastine. (APA)

Lost Film Festival, am 26. Juli, 22 Uhr, Einlass 20 Uhr, in der Arena Wien, 3., Baumgasse 80
Share if you care.