Sonntag: Volles Haus in Ried

24. Juli 2005, 21:53
39 Postings

Die Salzburger kommen zum Runden-Abschluss nach Oberösterreich

Wien - 7.600 Zuschauer finden im neuen Rieder Stadion Platz, und die "Fill Metallbau"-Arena wird am Sonntag auch im zweiten Saisonheimspiel ausverkauft sein. Die Hausherren werden aber vor dem Gastspiel der Salzburger Bullen von personellen Problemen geplagt. "Wir haben als Aufsteiger mit 17 Spielern den kleinsten Kader, wenn dann nach zwei Langzeitverletzten noch drei Mann ausfallen, können wir die Partie absagen. Dann fahr' ich in den Sauwald, weil dann mag ich nicht mehr", war Heinz Hochhauser "not amused" von der Situation. Solche Sorgen hat Kurt Jara nicht. Der Ex-Tirol-Coach kann es sich sogar leisten, Torschützenkönig Mayrleb als Edeljoker auf die Bank zu setzen. "Wir wollen überall gewinnen. Logisch, dass wir dies auch in Ried anstreben, obwohl es ein heißer Boden ist." (APA)
Share if you care.