Agrana: RCB bestätigt "Overweight"

22. Juli 2005, 15:30
posten

Gewinnprognosen nach unten revidiert - Kurzfristig Aufwärtspotenzial gesehen - Kursziel bei 83 Euro

Wien - Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben das Kursziel von 83 Euro und das Anlagevotum "Overweight" für die Aktien des heimischen Zucker-, Frucht- und Stärkekonzerns Agrana nach Vorlage der Erstquartalszahlen bekräftigt. Kurzfristig sehen die Experten Aufwärtspotenzial für die Agrana-Anteilsscheine, nachdem die Aktienkursentwicklung im vergangenen Halbjahr deutlich hinter der Peer Group zurückgeblieben ist.

Nach unten revidiert wurden hingegen die Gewinnprognose für das laufenden Geschäftsjahr. Die neue Schätzung für den Gewinn je Aktie lautet auf 5,33 Euro, nach zuvor 5,56 Euro. Leicht um ein Prozent auf 6,10 Euro je Aktie gekürzt wurde die Gewinnerwartung für das Jahr 2006/07. Die Papiere von Agrana notierten gegen 11:45 Uhr an der Wiener Börse mit einem Aufschlag von 0,40 Prozent bei 72,79 Euro. (APA)

Share if you care.