Jazzfest Wien: Gratis-Konzerte am Rathausplatz

22. Juli 2005, 11:46
posten

"Brazilian Girls", Anna Maria Jopek und Gwyneth Herbert bei Konzertreihe vom 25. bis 27. Juli

Wien - Mit freiem Eintritt wartet eine Konzertreihe des Jazzfest Wien am Wiener Rathausplatz auf: Die "Brazilian Girls", Anna Maria Jopek und Gwyneth Herbert treten von Montag, 25. Juli, bis Mittwoch, 27. Juli, jeweils um 19.30 Uhr auf.

Den Anfang machen die "Brazilian Girls" am Montag, wenn sie zu einer musikalischen Reise durch viele Stile und Substile der Weltmusik einladen. Das Quartett mit der Sängerin Sabin Sciubba lotet Themen von der Erotik bis zur Revolution in fünf Sprachen und mit musikalischer Vielfalt aus.

Anna Maria Jopek aus Polen tritt am Dienstag, 26. Juli, auf. Joepek hat bereits mit Größen wie dem Trompeter Tomasz Stanko und dem Gitarristen Pat Metheny musiziert. Ihre Lieder verbinden Jazz mit slawischer Folklore.

Gwyneth Herbert, die den Konzertreigen am 27. Juli beschließt, bewegt sich mit ihren gefühlvollen und fragilen Songs zwischen Jazz und Pop. Die Geschichtenerzählerin beeindruckt mit einer "sehr individuellen, zart verhauchten, aber dennoch kräftigen Stimme". (red)

Link
Jazzfest Wien
Tel. 712 42 24
Share if you care.