Hirnhautentzündung überstanden

26. Juli 2005, 20:45
1 Posting

Brad Pitt ist wieder auf den Beinen

Los Angeles - Hollywoodstar Brad Pitt (41) hat sich von einer Hirnhautentzündung offenbar wieder erholt. Eine Woche nach seiner Entlassung aus einem Krankenhaus in Los Angeles ließ sich der Schauspieler am Mittwoch erstmals in der Öffentlichkeit sehen.

Unter großem Applaus nahm Pitt im Namen eines Filmverbandes einen Scheck über 250.000 Dollar (207.245 Euro) entgegen, der für die Restaurierung alter Hollywoodstreifen bestimmt ist. Der SChauspielerr hat nach einer Afrikareise durch Aidskliniken mit "grippeähnlichen Symptomen" eine Klinik aufgesucht. Die Ärzte stellten eine leichte Meningitis fest.(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Brad Pitt

Share if you care.