Burns wird neuer US-Botschafter in Moskau

24. Juli 2005, 17:34
posten

Bisher für Nahost zuständiger Unterstaatssekretär im Außenministerium

Washington - Der bisher für den Nahen Osten zuständige Unterstaatssekretär im US-Außenministerium, William Burns, wird neuer Botschafter seines Landes in Moskau. US-Präsident George W. Bush traf diese Entscheidung am Donnerstag, wie in Washington bekannt gegeben wurde. Demnach soll Burns in Kürze den bisherigen Botschafter in Russland, Alexander Vershbow, ablösen. Seine Nominierung muss noch vom Senat bestätigt werden.

Burns war seit 2001 als Sonderemissär der US-Regierung immer wieder im Nahen Osten, um den Friedensprozess zwischen Israelis und Palästinensern im Gang zu halten. Der Karrierediplomat, der neben Französisch und Arabisch auch Russisch spricht, war zuvor in der US-Botschaft in Moskau tätig. Außerdem war er US-Botschafter in Jordanien. (APA/AP)

Share if you care.