Israelisch-österreichische Projekte

21. Juli 2005, 18:31
posten

Kulturministerin Livnat und Kunststaatssekretär Morak fixieren Kooperation

Bregenz - Die israelische Kulturministerin Limor Livnat und Kunststaatssekretär Franz Morak haben am Rande der Bregenzer Festspieleröffnung gemeinsame Kulturprojekte fixiert. 2006 wird eine Ausstellung des Israelischen Museums Jerusalem über den Umgang mit der christlichen Kultur in Israel in der Kunsthalle Krems gezeigt. Österreich unterstützt das Museum of Modern Art in Tel Aviv bei einer Ausstellung über das bildnerische Werk Arnold Schönbergs. Und Livnat hat die Salzburger Camerata nach Israel im Mozartjahr 2006 eingeladen. (APA/DER STANDARD, Printausgabe, 22.7.2005)
Share if you care.