Schwarzeneggers Popularität auf dem Tiefpunkt

25. Juli 2005, 13:40
10 Postings

Zustimmung zum Gouverneur auf 34 Prozent gesunken

San Francisco - Der Gouverneur von Kalifornien, Arnold Schwarzenegger, hat in den vergangenen zwölf Monaten drastisch an Popularität verloren. Einer am Donnerstag veröffentlichten Umfrage des Public Policy Institute of California zufolge billigen nur noch 34 Prozent der Kalifornier die Arbeit des einstigen Hollywood-Stars und gebürtigen Österreichers. Vor einem Jahr waren es 57 noch Prozent.

51 Prozent halten derzeit nicht mehr viel von ihrem Gouverneur, verglichen mit 29 Prozent im Vorjahr. Der gebürtige Steierer war zuletzt wegen einer millionenschweren Nebentätigkeit für zwei US-Fitness-Magazine in die Schlagzeilen geraten gekommen. Er hat den lukrativen Nebenjob mittlerweile aufgegeben. (APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.