Zwei Verdächtige im Regierungsviertel festgenommen

21. Juli 2005, 17:55
posten

Verhaftungen in der Nähe der Downing Street

London - In Zusammenhang mit den jüngsten Anschlägen in London hat es am Donnerstag nach Angaben des britischen Senders BBC zwei Festnahmen im Regierungsviertel Whitehall gegeben. Die Beamten führten eine Mann in der Nähe der Downing Street, dem Sitz von Premier Tony Blair, mit gezogener Waffe ab.

Laut "Times"-Online wurde im University College Hospital ein Verdächtiger gesucht, bei dem es sich um einen Schwarzen oder Asiaten handeln soll. Er trägt angeblich ein blaues Oberteil, aus dem Drähte hängen. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die Beamten führten den Mann in der Nähe der Downing Street, dem Sitz von Premier Tony Blair, mit gezogener Waffe ab.

Share if you care.