Weiz: Vierjähriger in Pool ertrunken

22. Juli 2005, 08:10
posten

Die Mutter hatte sich nur kurz vom Pool entfernt, um Gästen die Türe zu öffnen

Graz - Ein vier Jahre alter Bub ist am Mittwochnachmittag in Weiz in der Oststeiermark in einem Schwimmbecken im Haus seiner Eltern ertrunken. Die Mutter hatte sich nur kurz vom Pool entfernt, um Gästen die Türe zu öffnen. Als sie zurückkam, trieb der Kleine leblos am Wasser.

Die Mutter begann sofort mit der Reanimation, die Gäste verständigten das Rote Kreuz. Der Bub wurde ins LKH Graz geflogen, wo er trotz ärztlicher Hilfe gegen 16.25 Uhr verstarb.

Die Eltern erlitten einen Nervenzusammenbruch. (APA)

Share if you care.