Hofer peilt 2,8 Milliarden Euro Umsatz an

31. Juli 2005, 17:33
posten

30 neue Filialen - Mitarbeiterstand soll um 500 steigen - Im 1. Halbjahr 2006 Start in Slowenien geplant, danach soll Ungarn folgen

Wien - Der Lebensmittel-Handelsdiskonter Hofer ist weiter auf Expansionskurs. Mit der Eröffnung von 30 neuen Filialen soll die Zahl der Filialen heuer von derzeit 340 auf 370 wachsen und der Umsatz von 2,6 Mrd. Euro im Vorjahr auf 2,8 Mrd. Euro in diesem Jahr steigen, schreibt das "WirtschaftsBlatt" (Donnerstag-Ausgabe).

Laut Hofer-Chef Armin Burger sollen im 1. Halbjahr 2006 die ersten Filialen in Slowenien aufmachen, als nächstes soll Ungarn folgen.

Mehr Mitarbeiter

Parallel zum Ausbau auf 370 Filialen will die Hofer KG mit Sitz in Sattledt (OÖ) dem Bericht zufolge den Mitarbeiterstand um 500 auf rund 5.000 anheben. Im kommenden Jahr will der Hofer-Chef beim Aufsperren dann "etwas kürzer treten": "Wir werden alle Standorte evaluieren und danach weiter sehen."

Laut Compass-Firmendatenbank ist der Hofer-Umsatz in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen: Von 2,27 Mrd. Euro im Jahr 2002 auf 2,5 Mrd. 2003 und 2,6 Mrd. Euro im Vorjahr. Beim erwarteten Plus sei also davon auszugehen, dass heuer die 2,8-Mrd.-Marke geknackt werden dürfte, so die Zeitung. AC Nielsen bezifferte den Hofer-Marktanteil zuletzt mit 16,5 Prozent. (APA)

Link

Hofer
Share if you care.