"Beam you up, Scotty"

25. Juli 2005, 21:32
5 Postings

Asche von verstorbenem James Doohan wird ins All "gebeamt"

Los Angeles - Die Asche des verstorbenen Schauspielers James Doohan, der als "Scotty" in der US-Serie "Raumschiff Enterprise" Kultstatus erlangte, soll ins All "gebeamt" werden. Es war der letzte Wille des Verstorbenen.

Die Familie des Kanadiers will eine private Trauerfeier abhalten und die Asche ins All schicken, teilte Doohans Agent mit.

Der ausgefallene Wunsch soll von der texanischen Firma Space Services erfüllt werden, die bereits die Asche vom Erfinder der "Star-Trek"-Serie, Gene Roddenberry, zu den Sternen schickte. Doohan war am Mittwoch im Alter von 85 Jahren an den Folgen einer Lungenentzündung und nach langem Kampf gegen die Alzheimer-Krankheit gestorben. Die Bitte "Beam me up, Scotty" wurde in fast jeder Folge von "Raumschiff Enterprise" geäußert.(APA)

  • Letzter Wille von "Scotty" wird erfüllt

    Letzter Wille von "Scotty" wird erfüllt

Share if you care.