Studie: Irakische Sicherheitskräfte nur bedingt einsatzfähig

22. Juli 2005, 08:37
2 Postings

Die Hälfte der Polizei befindet sich in Ausbildung

Washington - Eine Studie des US-Verteidigungsministeriums hat den irakischen Sicherheitskräften ein vernichtendes Urteil ausgestellt: Demnach befindet sich die Hälfte der irakischen Polizei in Ausbildung und ist deswegen nicht einsatzfähig. Die andere Hälfte sowie zwei Drittel der Streitkräfte könnten nur mit amerikanischer Hilfe Aktionen gegen Aufständische durchführen, zitiert die "New York Times" aus der bisher detailliertesten Analyse der irakischen Sicherheitssituation.

Derzeit gibt es laut der Studie im Irak etwa 171.500 Sicherheitskräfte bei Polizei und Streitkräften im Irak. Ihre Zahl soll bis zum nächsten Sommer auf 270.000 erhöht werden. Die US-Regierung hat wiederholt betont, dass die amerikanischen Soldaten erst abgezogen werden könnten, wenn der Irak selbst für seine innere Sicherheit sorgen könne. (APA/AP)

Share if you care.