Kanada: Aufregung um Hitler-Skizzen

22. Juli 2005, 08:10
1 Posting

Weder der Name des Verkäufers noch der erzielte Preis wurden genannt

Montreal - Die Versteigerung von Skizzen und Postkarten Adolf Hitlers durch ein kanadisches Auktionshaus hat für landesweite Empörung gesorgt.

Die Organisatoren schlossen daraufhin die Öffentlichkeit von der Versteigerung der vier architektonischen Zeichnungen und zwei Postkarten Hitlers an seinen Architekten Albert Speer aus. Weder der Name des Verkäufers noch der erzielte Preis wurden genannt. (AFP)

Share if you care.