Nightskating wird fortgeführt

27. Juli 2005, 21:45
1 Posting

Sportliches Freitagnacht-Programm ist gesichert - mit weiteren Sicherheitsmaßnahmen

Wien - Das Fridaynight-Skating in Wien wird fortgeführt: Nach einer Bummelaktion der Begleitpolizei am vergangenen Freitag (DER STANDARD berichtete) hatte es am Dienstagabend eine Aussprache zwischen Polizei und Grünen gegeben.

Das Ergebnis: Die Polizei wird in den nächsten Wochen weitere Sicherheitsmaßnahmen entwickeln. Insbesondere die Ampelschaltungen und der Einsatz der Ressourcen sollen optimiert werden. Dafür werde andererseits das Tempo wieder erhöht - wenn auch nicht ganz so sportlich wie zuletzt. Diesen Freitag ist jedenfalls wie gewohnt um 22 Uhr Abfahrt am Heldenplatz. (frei, DER STANDARD Printausgabe 21.7.2005)

Share if you care.