Hiddink hat wieder einen WM-Auftrag

22. Juli 2005, 11:46
2 Postings

Der Niederländer übernimmt bei einer Qualifikation der Australier die "Socceroos"

Suwon/Südkorea - Australiens Fußball-Verband hat sich für den Fall der Teilnahme an der WM 2006 in Deutschland die Dienste von Erfolgscoach Guus Hiddink gesichert. Der Meistermacher des PSV Eindhoven erklärte am Mittwoch in Südkorea, dass er mit dem australischen Verband eine Abmachung getroffen hat, nächster Teamchef der "Socceroos" zu werden: "Wenn sich Australien für die Weltmeisterschaft 2006 qualifiziert, dann werde ich im November übernehmen."

Bei der WM 2002 hatte Hiddink Co-Gastgeber Südkorea sensationell ins Semifinale geführt und ist seither dort Nationalheld.(APA/Reuters)

Share if you care.