Michael Ballack ist unverkäuflich

20. Juli 2005, 15:14
31 Postings

40-Millionen-Angebot aus Moskau abgelehnt

München - Der deutsche Fußball-Meister Bayern München hat den deutschen Teamkapitän Michael Ballack am Mittwoch für unverkäuflich erklärt. "Fakt ist: Michael Ballack hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2006 - mindestens. Und wir werden ihn auf keinen Fall gehen lassen. Ich wiederhole: Auf gar keinen Fall", erklärte Bayerns Vorstandsvorsitzender Karlheinz Rummenigge in einem dpa-Interview.

Zuletzt hatte russischen Zeitungsberichten zu Folge neben Manchester United und Real Madrid auch Dynamo Moskau Interesse am 28-jährigen Mittelfeldspieler bekundet. Als Ablöse soll der russische Hauptstadtklub bereit gewesen sein, eine Ablösesumme zwischen 35 und 40 Millionen zu zahlen. Vieles spreche aber laut Rummenigge dafür, dass Ballack auch über 2006 hinaus bei den Bayern bleiben werde. (APA/dpa)

Share if you care.