Pristina: Kurz vor Solana-Besuch Bombe entschärft

20. Juli 2005, 13:30
posten

Sprengsatz lag vor Polizeirevier

Pristina - Wenige Stunden vor dem Besuch des EU-Außenbeauftragten Javier Solana im Kosovo haben in der Provinzhauptstadt Pristina Sicherheitskräfte vor einem Polizeirevier einen Sprengsatz entschärft.

Die Polizei habe am späten Dienstagabend einen Warnanruf erhalten und daraufhin die Straße vor dem Kommissariat abgesperrt, teilte die kosovarische Polizei am Mittwoch mit. An der Beseitigung des Sprengsatzes waren auch Soldaten der internationalen Kosovo-Friedenstruppe KFOR beteiligt. Einzelheiten über Art und Stärke des Sprengsatzes lagen zunächst nicht vor. (APA/dpa)

Share if you care.