A1 bei Amstetten-Ost gesperrt: Mehrere Kilometer Stau

20. Juli 2005, 22:39
posten

Nach Lastwagen-Auffahrunfall war Lenker eingeklemmt

Amstetten - Nach einem Lkw-Auffahrunfall wurde am Mittwoch, gegen 10.45 Uhr die Richtungsfahrbahn Wien der Westautobahn (A1) im Abschnitt Amstetten-Ost - Ybbs gesperrt. Der Lenker war eingeklemmt und musste geborgen werden. An den Unglücksort rückte auch der Notarzthubschrauber "Christophorus 15" aus.

Nach dem Unfall bildete sich rasch ein mehrere Kilometer langer Rückstau, teilte ein Sprecher des Clubs mit. Die Dauer der Sperre der A1 ist noch nicht absehbar. Kraftfahrern wurde geraten, in Amstetten-West von der Autobahn ab- und in Ybbs wieder aufzufahren.(APA)

Share if you care.