A21 am Wochenende wegen Brückenbauarbeiten gesperrt

22. Juli 2005, 21:37
posten

Zwischen Brunn am Gebirge und Knoten Vösendorf - ÖAMTC warnt vor umfangreichen Staus

Wien - Die Wiener Außenring Autobahn (A21) ist ab Freitag, 22. Juli, 22 Uhr, bis Montag früh zwischen Brunn am Gebirge und dem Knoten Vösendorf wegen Brückenbauarbeiten in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Der ÖAMTC warnte am Dienstag vor umfangreichen Staus, da auch mit Überlastung der Umleitungsstrecke über Bundesstraßen zu rechnen ist.

In Fahrtrichtung Südautobahn (A2) soll die Sperre gegen Sonntagmittag aufgehoben werden, in Fahrtrichtung St. Pölten (Knoten Steinhäusl) erst am Montag, um 5.00 Uhr. Die Autofahrer werden bereits vor St. Pölten (A1) sowie auf der Ostautobahn (A4) bei Schwechat auf die Ausweichstrecken hingewiesen.

Der ÖAMTC rät den Autofahrern von und nach Ungarn die A21 zu meiden und zwischen der A1 bei St. Pölten und der A4 großräumig über die S33 (Kremser Schnellstraße), die S5 (Stockerauer Schnellstraße), die A22 (Donauufer-Autobahn) und die A23 (Südost-Tangente) auszuweichen. (APA)

Share if you care.