Italien: Rund 50 Großbrände durch Hitzewelle

19. Juli 2005, 12:45
posten

Vor allem Süden und Zentrum des Landes betroffen

Rom - In Italien sind seit Sonntag bedingt durch die Hitzewelle rund 50 Großbrände ausgebrochen. Vornehmlich der Süden und das Zentrum des Landes seien von den Feuern betroffen, teilte der Zivilschutz am Montag mit. Begünstigt von heißem und trockenem Wetter seien allein im südlichen Kalabrien sechs und in der Umgebung der Hauptstadt Rom weitere vier Brände ausgebrochen.

Auf der besonders betroffenen Mittelmeerinsel Sardinien seien zwölf Löschflugzeuge und acht Hubschrauber im Einsatz gewesen, um großflächige Feuer unter Kontrolle zu bekommen, in denen ganze Viehherden gestorben seien. Für den Norden der Insel gelte am Dienstag ein erhöhtes Brandrisiko. Zahlreiche Einheiten des Zivilschutzes, der Forstverwaltung und der Feuerwehr seien dort in Stellung gebracht worden.

(APA/ag.)

Share if you care.