"T-Mobile USA wird nicht verkauft"

26. Juli 2005, 10:15
5 Postings

-Mobile-Chef Rene Obermann hat Berichten widersprochen, nach denen die US-Abteilung verkauft werden könnte

T-Mobile-Chef Rene Obermann hat Berichten widersprochen, nach denen die US-Abteilung T-Mobile USA verkauft werden könnte. "Eine ganz klare Aussage von meiner Seite: T-Mobile USA ist und bleibt ein integraler Bestandteil unserer Strategie", sagte Obermann der Zeitung Euro am Sonntag.

Angebote zu prüfen sei allerdings die "beste Bürgerpflicht eines Vorstandes". (red)

Share if you care.