Programm: Ruhetag und Bergetappe

19. Juli 2005, 09:50
posten
Saint-Lary Soulan - Mit der letzten schweren Bergetappe wird das Finale der 92. Tour de France nach dem Ruhetag am Montag eingeleitet. Auf der 16. Etappe über 180,5 km von Mourenx und dem nur knapp 30 km Luftlinie entfernten Pau verabschiedet sich die Tour-Karawane am Dienstag aus den Pyrenäen.

Nach dem Start im 8000 Einwohner zählenden Mourenx, das sich aus einem noch mittelalterlich geprägten Dorf nach der Entdeckung von Erdgasvorkommen 1958 zum "Baku der Pyrenäen" entwickelte, warten vier Bergpreise dreier Kategorien.

Die schwierigsten Prüfungen stehen nach 60 km mit dem 9,3 km langen Anstieg zum Col de Marie-Blanque (1035 m) und nach der Abfahrt mit der 16,5 km lange Kletterpartie zum berühmten Col d'Aubisque (1677 m) in der Nähe des Wallfahrtortes Lourdes bevor.

Share if you care.