Alan Dix

25. Juli 2005, 11:53
posten
Alan Dix (45) ist Professor am Institut für Computerwissenschaften der britischen Lancaster-Universität. Er hat in Cambridge Mathematik studiert, zum Thema "Formale Methoden und Interaktive Systeme: Prinzip und Praxis" dissertiert und sich als Ko-autor des Buches "Human-Computer Interaction" 1998 einen Namen gemacht. Neben seiner Uni-Tätigkeit arbeitet er auch in der Privatwirtschaft. Derzeit ist er Geschäftsführer von Virtual Fridge, einer Kommunikationsplattform. Alan Dix beschäftigt sich mit gesellschaftlichen Veränderungen im Informationszeitalter. (pok/DER STANDARD, Printausgabe, 18.07.2005)
Share if you care.