Erste Titel an Ilschenko und Lurz

19. Juli 2005, 11:39
posten

Russin Larisa Ilschenko gewann zum Auftakt Titel über 5 km - Gold bei den Herren an Deutschen Thomas Lurz

Montreal - Die Russin Larisa Ilschenko und der Deutsche Thomas Lurz haben am Sonntag zum Auftakt der Schwimm-WM in Montreal die Langstrecken-Titel über 5 km geholt. Die junge Titelverteidigerin Ilschenko setzte sich in der ersten von 62 Entscheidungen der 11. Welt-Titelkämpfe nach 55:40,1 Minuten 4,2 Sekunden vor der US-Amerikanerin Margy Keefe durch. Weitere 2,3 Sekunden dahinter wurde die routinierte Niederländerin Edith van Dijk Dritte.

Bei Hitze, Regen und 27,2 Grad warmen Wasser bestätigte danach Lurz seinen überraschenden Vorjahres-WM-Erfolg über 10 km in Dubai, nach 51:17,2 Minuten hatte er 1,6 Sekunden Vorsprung auf Chip Peteson. Der US-Amerikaner hatte Silber erst nach Zielfoto-Entscheid sicher, der drittplatzierte Italiener Simone Ercoli lag nur eine Zehntel Sekunde zurück.

Am Mittwoch stehen in Montreal die 10-km-Bewerbe auf dem Programm, jene über 25 km am Freitag bei den Damen und am Samstag bei den Herren. (APA/dpa)

Share if you care.