Neuer Job für Dick Advocaat

28. Juli 2005, 11:45
1 Posting

Niederländer folft Landsmann Aad de Mos als Teamchef der Vereinigten Arabischen Emiraten

Dubai - Die Vereinigen Arabischen Emirate setzen auf Kontinuität und die Niederlande. Der Fußball-Verband des Wüstenstaates präsentierte am Wochenende als neuen Teamchef Dick Advocaat, der die Nachfolge seines erfolglosen Landsmannes Aad de Mos antritt. Der neue Oranje, der bis April noch für Borussia Mönchengladbach tätig war, erhielt einen Ein-Jahres-Vertrag und soll 800.000 Euro kassieren.

Sein Amt wird Advocaat am 26. Juli in der Schweiz mit der Vorbereitung auf ein Turnier, an dem noch Ägypten, Katar und Kuwait teilnehmen werden, antreten. Advocaat war schon zwei Mal Teamchef und zwar in seiner Heimat als (umstrittener) Bondscoach (WM 1994 USA und EM 2004 Portugal), auf Klubebene hat er PSV Eindhoven und die Glasgow Rangers trainiert. (APA/red)

Share if you care.