Israelische Angriffe im Westjordanland und in Gaza

15. Juli 2005, 19:15
posten

Anzahl der Todesopfer steigt auf sieben - Raketen auf Autos abgefeuert

Ramallah - Die Zahl der bei israelischen Luftangriffen in Gaza-Stadt und im Westjordanland gezielt getöteten militanten Palästinenser ist am Freitag auf sieben gestiegen. Das Shiffa-Krankenhaus in Gaza teilte mit, ein weiterer der mutmaßlichen Mitglieder der radikalen palästinensischen Organisation Hamas sei seinen Verletzungen erlegen.

Unterdessen hat die israelische Luftwaffe den Abschuss von Raketen in der Stadt Gaza auf das Fahrzeug, in dem sich die Männer befanden, bestätigt. Zunächst wurde es nach anderen Angaben für möglich gehalten, dass die mutmaßlichen Extremisten durch die frühzeitige Explosion einer Bombe, die sie in dem Kleintransporter auf dem Weg zu einem Anschlag transportierten, ums Leben kamen. Dies hat sich offensichtlich nicht bestätigt.

Der zweite Luftangriff fand bei Salfit im Westjordanland statt. Dabei starben drei Personen. Bei dem Angriff im Gaza-Streifen war nach unterschiedlichen Informationen zunächst von einem bzw. drei Opfern die Rede; nach derzeitigem Stand starben dabei jedoch insgesamt vier Personen. (APA/Reuters)

Share if you care.