Chinas zweiter bemannter Raumflug soll im Oktober starten

22. Juli 2005, 19:25
3 Postings

Fünf bis sechs Tage soll die Mission dauern, für die noch sechs ehemalige Kampfpiloten trainieren

Peking - Chinas zweiter bemannter Raumflug "Shenzhou VI" soll staatlichen Medien zufolge möglichst Anfang Oktober starten. An Bord sollen zwei Astronauten sein, deren Mission etwa fünf bis sechs Tage dauern werde, berichtete die Zeitung "China Daily" am Freitag.

Als erster chinesischer Astronaut war Yang Liwei im Oktober 2003 mit dem Raumschiff "Shenzhou V" um die Erde geflogen. Im vergangenen Jahr begannen 14 ehemalige Kampfpiloten mit einem Weltraumtraining, von denen sechs dem Bericht zufolge jetzt unter den Bedingungen der Schwerelosigkeit üben. Mit den "Shenzhou"-Missionen ist China nach den USA und Russland das dritte Land, das Astronauten ins All befördert. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Yang Liwei war als erster chinesischer Astronaut im All.

Share if you care.