Rumänien: Drei Viertel des Landes unter Wasser

19. Juli 2005, 12:45
4 Postings

Erste Hilfstrupps aus Österreich unterwegs - Nach tagelangem Regen weitere Unwetter angekündigt - eine Ansichtssache

Bild 1 von 8

Bukarest - In Rumänien hat das Hochwasser bereits zwanzig Menschenleben gefordert. Mehr als 14 Tage lang wurde das Landes von Überflutungen heimgesucht, doch es werden bereits neue Regenfälle erwartet. Das Katastrophengebiet umfasst bereits drei Viertel des Landes.

580 Orten mussten evakuiert werden. Laut der Hilfsorganisationen sind mehr als zwei Millionen Menschen von den Überschwemmungen in Rumänien betroffen, 6.300 Häuser stehen unter Wasser.

Share if you care.