Kinder-Nachmittag für "Geschichts-Detektive"

15. Juli 2005, 13:54
posten

Sechs- bis Zehnjährige forschen am 20. Juli im Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus - Teilnahme ist kostenlos

Wien - Spannende Geschichtsforschungen sind am 20. Juli zwischen 14 und 17 Uhr bei einem "Kinder-Nachmittag" im Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus angesagt: Sechs- bis Zehnjährige können sich als umsichtige "Geschichts-DetektivInnen" betätigen. Gemeinsam werden historische Fotos aus der umfangreichen Sammlung des Museums betrachtet. Die Kinder können aber auch selbst alte Fotos mitnehmen. Angeleitet durch ehrenamtliche Bezirkshistoriker "forschen" die jungen Leute nach dem Zeitpunkt der Aufnahmen sowie nach Angaben zu den abgebildeten Orten. Thema sind auch die aus dem Bildmaterial erkennbaren Lebensumstände der Menschen in alter Zeit. Die Teilnahme an dem Treffen der "Geschichts-DetektivInnen", Veranstalter ist der seit 2000 bestehende "Kinder-Kultur-Treffpunkt 15". (red)
Link
Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
Rosinagasse 4
1150 Wien
"Kinder-Nachmittag"
20.7., 14-17 Uhr
Anmeldung:
Tel. 0699/111 670 51
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.